Kanzleien der Sozietät in Ludwigslust, Perleberg, Tespe und Arendsee

Die Kanzlei in Ludwigslust wurde 1991 durch Herrn RA Ralf Günter Schmidt gegründet. 1993 kam die Kanzlei Perleberg hinzu. Seit 2007 wird auch in der Zweigstelle in Tespe bei Hamburg wie auch seit 2018 in der Zweigstelle in Arendsee eine Kanzlei betrieben.

 

Die Kanzleien sind organisiert in dem freien Anwaltsnetz der APRAXA.

 

 

 

Unsere Kanzleien sind durch den TÜV Hessen zertifiziert.

 

Das DIN EN ISO 9001:2008 Zertifikat bestätigt den Einsatz eines abgenommenen

Qualitätsmanagementsystems für die Kanzleiorganisation in dem Geschäftsfeld

Juristische Dienstleistungen, Beratung in Rechtsangelegenheiten und Vertragsgestaltung, Vertretung der Interessen der Kunden und Mandanten in gerichtlichen und außergerichtlichen Angelegenheiten

 

Hinweis nach § 49 b V BRAO:

 

n den Angelegenheiten, in denen der anwaltlichen Vergütungsabrechnung weder Betragsrahmen- noch Festgebühren zugrunde gelegt werden, wird die Vergütung nach dem Gegenstandswert berechnet.  

t-online.de Auto RSS 2.0

Wofür man den Zigarettenanzünder noch nutzen kann

Fr 26 Apr 2019 04:55:00 CEST
Losheim am See (dpa/tmn) - Der Aschenbecher kostet mittlerweile bei den meisten Autos extra und auch für den Zigarettenanzünder mit der klassischen Glühspirale verlangen viele Hersteller einen Aufpreis. Denn Rauchen am Steuer ist von der Selbstverständlichkeit zum Sonderfall geworden. Doch so politisch korrekt die Autos von heute auch ausgestattet sind, ist zumindest die Hälfte des Zigarettenan...

 

Kanzlei Ludwigslust

Tel.:  03874/28072

Mo, Di, Do: 09.00 h -13.00 h

                   13.30 h -18.00 h

Mi, Fr        : 08.00 h -14.00 h  

 

Kanzlei Perleberg

Tel.:  03876/789943

Mo:             08.00 h - 17.00 h

Di, Do:        08.00 h - 18.00 h

Mi:              08.00 h - 15.00 h

Fr:               08.00 h - 14.00 h

 

Kanzlei Tespe

Tel.: 04176/9448738

Mo,Di, Do:   09.00 h - 13.00 h

                    14.00 h - 17.00 h

Mi,Fr:           09.00 h - 13.00 h

 

Kanzlei Arendsee

Tel.: 039384 / 343889

Mo:             08.00 h - 17.00 h

Di, Do:        08.00 h - 18.00 h

Mi:              08.00 h - 15.00 h

Fr:               08.00 h - 14.00 h